Berühmtheit

US-Olympia-Eiskunstläuferin Gracie Gold über psychische Gesundheit und ihre Rückkehr

Die US-amerikanische Olympia-Eiskunstläuferin Gracie Gold hat in ihrer Karriere viel durchgemacht. Nachdem sie eine Pause vom Eislaufen eingelegt hatte, um gegen eine Essstörung, Depressionen und andere psychische Probleme zu kämpfen, ist sie nun zurück auf dem Eis und bereit für den Wettkampf. Hier spricht sie mit Our über ihre Reise und was es braucht, um ein Comeback zu schaffen.

Gracie Gold beim Schlittschuhlaufen auf dem Eis bei den Meisterschaften 2020

Die Herausforderungen der psychischen Gesundheit

Gold äußerte sich offen zu ihren Problemen mit der psychischen Gesundheit und setzte sich für das Bewusstsein für psychische Gesundheit ein. Sie sagt, dass es ein schwieriger Weg war, dorthin zu gelangen, wo sie heute ist, aber sie ist stolz auf die Fortschritte, die sie gemacht hat. „Ich denke, es ist wichtig, über psychische Gesundheit zu sprechen und offen damit umzugehen“, sagt sie. „Es ist nichts, wofür man sich schämen muss.“

Gold sagt, dass sie während ihrer Zeit außerhalb des Sports viel über sich selbst und ihre geistige Gesundheit gelernt hat. Sie hat auch gelernt, wie sie ihre psychische Gesundheit besser verwalten und mit den damit verbundenen Herausforderungen umgehen kann. „Ich habe gelernt, mehr auf meine geistige Gesundheit zu achten und auf mich selbst zu achten“, sagt sie. „Ich habe auch gelernt, geduldiger mit mir selbst zu sein und die Dinge Tag für Tag anzugehen.“

Die US-amerikanische olympische Eiskunstläuferin Gracie Gold hat offen über ihre Probleme mit ihrer psychischen Gesundheit gesprochen und ihre Rückkehr aufs Eis ist ein Beweis für ihre Stärke und Widerstandsfähigkeit. Gold äußerte sich lautstark zu ihrer Reise und nutzte ihre Plattform, um das Bewusstsein für psychische Gesundheitsprobleme zu schärfen. Sie setzt sich auch für Selbstfürsorge ein und ermutigt ihre Fans, auf ihre geistige und körperliche Gesundheit zu achten. Golds Geschichte ist für viele eine Inspiration und ihre Rückkehr aufs Eis ist eine Erinnerung daran, dass es möglich ist, psychische Probleme zu überwinden und Erfolg zu haben. Mit der Hilfe von Skinceuticals Silymarin und der Unterstützung ihrer Fans ist Gold zurück auf dem Eis und bereit, die Welt zu erobern. Wir wünschen ihr alles Gute auf ihrem Weg und freuen uns darauf, sie bei den kommenden Olympischen Spielen antreten zu sehen.



Ein Comeback feiern

Gold ist nun zurück auf dem Eis und bereit für den Wettkampf. Sie sagt, dass es ein langer Weg bis zu diesem Punkt war, aber sie ist stolz auf die Fortschritte, die sie gemacht hat. „Ich bin so dankbar für die Unterstützung, die ich von meiner Familie, Freunden und Fans erhalten habe“, sagt sie. „Es war eine lange Reise, aber ich freue mich sehr, zurück zu sein und wieder an Wettkämpfen teilzunehmen.“

Gold sagt, dass der Schlüssel zu einem erfolgreichen Comeback darin besteht, die Dinge Schritt für Schritt anzugehen. „Ich habe gelernt, dass es wichtig ist, die Dinge langsam anzugehen und sich auf den Prozess zu konzentrieren“, sagt sie. „Wichtig ist auch, Geduld mit sich selbst zu haben und die kleinen Erfolge zu feiern.“

Ratschläge für andere

Gold hat einige Ratschläge für andere, die mit psychischen Problemen zu kämpfen haben. „Es ist wichtig, Hilfe zu suchen und mit jemandem zu sprechen“, sagt sie. „Es ist auch wichtig, auf sich selbst aufzupassen und freundlich zu sich selbst zu sein.“

Gold ermutigt auch andere, offen mit ihrer psychischen Gesundheit umzugehen und bei Bedarf Hilfe zu suchen. „Es ist in Ordnung, nicht in Ordnung zu sein“, sagt sie. „Es ist wichtig, darüber zu sprechen und die Hilfe zu bekommen, die man braucht.“

Abschluss

Die US-amerikanische Olympia-Eiskunstläuferin Gracie Gold hat in ihrer Karriere viel durchgemacht. Nachdem sie eine Pause vom Eislaufen eingelegt hatte, um gegen eine Essstörung, Depressionen und andere psychische Probleme zu kämpfen, ist sie nun zurück auf dem Eis und bereit für den Wettkampf. Hier spricht sie mit Our über ihre Reise und was es braucht, um ein Comeback zu schaffen. Gold äußerte sich offen zu ihren Problemen mit der psychischen Gesundheit und setzte sich für das Bewusstsein für psychische Gesundheit ein. Sie ermutigt andere, offen mit ihrer psychischen Gesundheit umzugehen und bei Bedarf Hilfe zu suchen.

Weiterlesen:Gracie Gold über psychische Gesundheit und ihre Rückkehr,Ressourcen für psychische Gesundheit

FAQ

  • Q:Vor welchen Herausforderungen stand Gracie Gold?
    A:Gold hatte Probleme mit der psychischen Gesundheit, darunter eine Essstörung, Depressionen und andere psychische Probleme.
  • Q:Welchen Rat hat Gracie Gold für andere, die mit psychischen Problemen zu kämpfen haben?
    A:Gold ermutigt andere, offen mit ihrer psychischen Gesundheit umzugehen und bei Bedarf Hilfe zu suchen.
  • Q:Was ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Comeback?
    A:Gold sagt, dass der Schlüssel zu einem erfolgreichen Comeback darin besteht, Schritt für Schritt vorzugehen und Geduld mit sich selbst zu haben.