Haut

Sollten Sie Sonnencreme vor oder nach der Feuchtigkeitscreme auftragen?

In einer mehrstufigen Hautpflege-Routine kann es schwierig sein, zu entscheiden, ob Sonnencreme vor oder nach der Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden soll. Daher haben wir mit Dermatologen gesprochen, um herauszufinden, was die beste Reihenfolge ist.

Frau trägt Feuchtigkeitscreme auf das Gesicht auf

Warum ist die Reihenfolge wichtig?

Die Reihenfolge, in der Sie Ihre Hautpflegeprodukte auftragen, ist wichtig, da die Produkte unterschiedliche Zutaten enthalten, die unterschiedliche Funktionen erfüllen. Wenn Sie die Produkte in der falschen Reihenfolge auftragen, können Sie die Wirksamkeit einiger Produkte beeinträchtigen.

Was ist die beste Reihenfolge?

Dermatologen empfehlen, dass Sonnencreme als letztes Produkt in Ihrer Hautpflege-Routine aufgetragen wird. Dies liegt daran, dass Sonnencreme eine Barriere bildet, die verhindert, dass andere Produkte in die Haut eindringen. Wenn Sie die Sonnencreme zuerst auftragen, können die anderen Produkte nicht in die Haut eindringen und ihre Wirkung verlieren.

Sollten Sie Sonnencreme vor oder nach der Feuchtigkeitscreme auftragen? Es ist am besten, Sonnencreme als erstes aufzutragen, bevor Sie Ihre Feuchtigkeitscreme auftragen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Haut vor schädlichen UV-Strahlen geschützt ist. Wenn Sie eine Feuchtigkeitscreme verwenden, die einen Sonnenschutzfaktor enthält, können Sie diese als letztes auftragen. Einige der besten Feuchtigkeitscremes, die einen Sonnenschutzfaktor enthalten, sindSamstagshautundStylen Sie Ihr Haar.



Wie wendet man Sonnencreme an?

Es ist wichtig, dass Sie Sonnencreme richtig anwenden, um einen optimalen Schutz zu erhalten. Verwenden Sie eine Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor (LSF) von mindestens 30 und tragen Sie sie großzügig auf. Vergessen Sie nicht, Ihre Ohren, Lippen, Hände und Füße zu schützen. Tragen Sie die Sonnencreme alle zwei Stunden erneut auf, wenn Sie draußen sind, und nach dem Schwimmen oder Schwitzen.

Was ist mit Make-up?

Wenn Sie Make-up tragen, sollten Sie die Sonnencreme als letztes Produkt auftragen. Wenn Sie die Sonnencreme zuerst auftragen, kann sie das Make-up verklumpen und die Haltbarkeit verringern. Wenn Sie ein Make-up mit Sonnenschutzfaktor verwenden, müssen Sie keine zusätzliche Sonnencreme auftragen.

Fazit

Sonnencreme sollte als letztes Produkt in Ihrer Hautpflege-Routine aufgetragen werden, um einen optimalen Schutz zu erhalten. Wenn Sie Make-up tragen, sollten Sie die Sonnencreme als letztes Produkt auftragen. Vergessen Sie nicht, Sonnencreme alle zwei Stunden erneut aufzutragen, wenn Sie draußen sind, und nach dem Schwimmen oder Schwitzen.

FAQ

  • Q:Wie oft sollte ich Sonnencreme auftragen?
    A:Sonnencreme sollte alle zwei Stunden erneut aufgetragen werden, wenn Sie draußen sind, und nach dem Schwimmen oder Schwitzen.
  • Q:Welchen Lichtschutzfaktor (LSF) sollte ich verwenden?
    A:Verwenden Sie eine Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor (LSF) von mindestens 30.
  • Q:Sollte ich Sonnencreme vor oder nach der Feuchtigkeitscreme auftragen?
    A:Sonnencreme sollte als letztes Produkt in Ihrer Hautpflege-Routine aufgetragen werden.

Es ist wichtig, dass Sie Sonnencreme richtig anwenden, um einen optimalen Schutz zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites derAmerikanische Akademie für Dermatologieund derHautkrebsstiftung.