Haar

Emily Ratajkowski mit Pixie Cut - Ein Überraschungsmoment

Als Emily Ratajkowski mit einem Pixie Cut aufgetaucht ist, waren wir alle überrascht. Der neue Look ist ein echter Hingucker und wir haben uns die Frisuren-Transformation genauer angeschaut. Was es mit dem neuen Look auf sich hat und wie er zu stylen ist, erfahren Sie hier.

Was ist ein Pixie Cut?

Ein Pixie Cut ist eine kurze, meist asymmetrische Frisur, die vor allem an den Seiten und im Nacken kurz geschnitten ist. Der Pony ist meistens länger und kann nach Belieben gestylt werden. Der Look ist ein echter Hingucker und wird vor allem von Frauen getragen, die einen mutigen und modernen Look bevorzugen. undefined

Emily Ratajkowski und ihr Pixie Cut

Emily Ratajkowski hat uns alle überrascht, als sie mit einem Pixie Cut aufgetaucht ist. Der Look ist ein echter Hingucker und passt perfekt zu ihrem modernen und selbstbewussten Stil. Der Cut ist an den Seiten und im Nacken kurz geschnitten und der Pony ist länger und nach hinten gestylt. Der Look ist ein echter Hingucker und passt perfekt zu ihrem modernen und selbstbewussten Stil.



Wie kann man den Look stylen?

Der Pixie Cut ist ein echter Hingucker und kann auf viele verschiedene Arten gestylt werden. Der Pony kann nach Belieben gestylt werden, ob nach hinten gekämmt oder nach vorne geföhnt. Auch ein leichtes Wellenstyling ist möglich. Für einen modernen Look kann der Pony auch mit einem Gel oder Wax nach hinten gestylt werden. Für einen lässigen Look kann der Pony auch einfach nach vorne geföhnt werden.

Welche Produkte eignen sich für den Look?

Für den Pixie Cut eignen sich vor allem Produkte, die den Look definieren und ihm Struktur verleihen. Ein leichtes Styling-Gel oder Wax eignet sich perfekt, um den Pony nach hinten zu stylen. Für ein leichtes Wellenstyling eignet sich ein leichtes Haarspray. Für einen lässigen Look eignet sich ein leichtes Volumen-Spray.

Fazit

Emily Ratajkowski hat uns alle überrascht, als sie mit einem Pixie Cut aufgetaucht ist. Der Look ist ein echter Hingucker und passt perfekt zu ihrem modernen und selbstbewussten Stil. Der Cut ist an den Seiten und im Nacken kurz geschnitten und der Pony ist länger und nach hinten gestylt. Der Look kann auf viele verschiedene Arten gestylt werden und eignet sich vor allem für Frauen, die einen mutigen und modernen Look bevorzugen.

FAQ

  • Was ist ein Pixie Cut?
    Ein Pixie Cut ist eine kurze, meist asymmetrische Frisur, die vor allem an den Seiten und im Nacken kurz geschnitten ist. Der Pony ist meistens länger und kann nach Belieben gestylt werden.
  • Wie kann man den Look stylen?
    Der Pixie Cut kann auf viele verschiedene Arten gestylt werden. Der Pony kann nach Belieben gestylt werden, ob nach hinten gekämmt oder nach vorne geföhnt. Auch ein leichtes Wellenstyling ist möglich.
  • Welche Produkte eignen sich für den Look?
    Für den Pixie Cut eignen sich vor allem Produkte, die den Look definieren und ihm Struktur verleihen. Ein leichtes Styling-Gel oder Wax eignet sich perfekt, um den Pony nach hinten zu stylen.

Produkte für den Look

ProduktBeschreibung
Styling-GelEin leichtes Styling-Gel eignet sich perfekt, um den Pony nach hinten zu stylen.
HaarsprayEin leichtes Haarspray eignet sich perfekt, um ein leichtes Wellenstyling zu erzielen.
Volumen-SprayEin leichtes Volumen-Spray eignet sich perfekt, um einen lässigen Look zu erzielen.

Emily Ratajkowski hat uns alle überrascht, als sie mit einem Pixie Cut aufgetaucht ist. Der Look ist ein echter Hingucker und passt perfekt zu ihrem modernen und selbstbewussten Stil. Mit den richtigen Produkten und ein wenig Styling-Know-how können Sie den Look ganz einfach nachstylen. Weitere Informationen zum Thema Frisuren finden Sie auf frisuren.de und gofeminin.de.

Der Pixie Cut ist ein echter Hingucker und passt perfekt zu einem modernen und selbstbewussten Stil. Mit den richtigen Produkten und ein wenig Styling-Know-how können Sie den Look ganz einfach nachstylen. Wir hoffen, dass Sie nun ein wenig mehr über den Pixie Cut und Emily Ratajkowskis neuen Look erfahren haben.