Haut

Schlafen auf der Seite oder dem Bauch führt zu Falten

Während morgendlicher Mundgeruch und zerzaustes Haar nur vorübergehend sind, kann der Schlaf einen langfristigen Einfluss auf die Glätte unserer Haut haben. Wir haben mit Dermatologen gesprochen, um herauszufinden, wer am ehesten Falten bekommt, warum und wie man sie ohne schlaflose Nächte vermeiden kann.

Tänzerin im weißen Kleid, die auf der Seite schläft

Wer bekommt am ehesten Falten?

Dermatologen sagen, dass Menschen, die auf der Seite oder dem Bauch schlafen, am ehesten Falten bekommen. Dies liegt daran, dass die Haut auf diese Weise ständig gegen das Bett gedrückt wird, was zu Falten und Linien führt. Menschen, die auf dem Rücken schlafen, sind weniger anfällig für Falten, da die Haut nicht gegen das Bett gedrückt wird.

YourFacePillow Memory Foam Beauty-Kissen auf grauem Hintergrund

Warum bekommen wir Falten, wenn wir auf der Seite oder dem Bauch schlafen?

Wenn wir auf der Seite oder dem Bauch schlafen, wird unser Gesicht gegen das Bett gedrückt, was zu Falten und Linien führt. Dies liegt daran, dass die Haut an diesen Stellen ständig gegen das Bett gedrückt wird, was zu Falten und Linien führt. Diese Falten und Linien können sich im Laufe der Zeit vertiefen und zu tiefen Falten werden.

Schlafen auf der Seite oder dem Bauch führt zu Falten. Dies ist ein häufiges Problem, das viele Menschen haben. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Haut schützen, indem Sie auf Ihrem Rücken schlafen, um Falten zu vermeiden. Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Haut gut pflegen, indem Sie sie regelmäßig reinigen und feuchtigkeitsspendende Produkte verwenden. Wenn Sie schwitzen, können Sie auchverschwitzte Brüstevermeiden, indem Sie ein Deodorant verwenden. Um Ihre Haut zu verjüngen, können Sie auch eineGanzkörperpeeling in meiner Nähe massierenin Betracht ziehen.



Verpackung und Teile des türkisfarbenen Sio Wrinkle Rescue Pack

Wie kann man Falten vermeiden?

Dermatologen empfehlen, auf dem Rücken zu schlafen, um Falten zu vermeiden. Wenn Sie auf der Seite oder dem Bauch schlafen, können Sie ein Kissen unter Ihre Wange legen, um die Haut vor dem Druck des Bettes zu schützen. Sie können auch ein spezielles Kissen verwenden, das speziell dafür entwickelt wurde, um Falten zu vermeiden. Es ist auch wichtig, eine gute Hautpflege zu betreiben, um die Haut gesund und glatt zu halten.

Flasche Alastin HA Immerse Serum auf weißem Hintergrund

Kann man Falten, die durch das Schlafen entstanden sind, behandeln?

Ja, es gibt verschiedene Behandlungen, die helfen können, Falten zu reduzieren, die durch das Schlafen entstanden sind. Dazu gehören Laserbehandlungen, chemische Peelings, Injektionen und topische Cremes. Es ist wichtig, sich an einen Dermatologen zu wenden, um die beste Behandlung für Ihre Haut zu finden.

BeautyStat Universal C Eye Perfector auf weißem Hintergrund

Fazit

Schlafen auf der Seite oder dem Bauch kann zu Falten und Linien auf der Haut führen. Dermatologen empfehlen, auf dem Rücken zu schlafen, um Falten zu vermeiden. Wenn Sie auf der Seite oder dem Bauch schlafen, können Sie ein Kissen unter Ihre Wange legen, um die Haut vor dem Druck des Bettes zu schützen. Es gibt auch verschiedene Behandlungen, die helfen können, Falten zu reduzieren, die durch das Schlafen entstanden sind.

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Websites:

FAQ

  • Q:Wer bekommt am ehesten Falten?
    A:Menschen, die auf der Seite oder dem Bauch schlafen, bekommen am ehesten Falten.
  • Q:Warum bekommen wir Falten, wenn wir auf der Seite oder dem Bauch schlafen?
    A:Wenn wir auf der Seite oder dem Bauch schlafen, wird unser Gesicht gegen das Bett gedrückt, was zu Falten und Linien führt.
  • Q:Wie kann man Falten vermeiden?
    A:Dermatologen empfehlen, auf dem Rücken zu schlafen, um Falten zu vermeiden. Sie können auch ein spezielles Kissen verwenden, das speziell dafür entwickelt wurde, um Falten zu vermeiden.
  • Q:Kann man Falten, die durch das Schlafen entstanden sind, behandeln?
    A:Ja, es gibt verschiedene Behandlungen, die helfen können, Falten zu reduzieren, die durch das Schlafen entstanden sind.