Duft

Lancôme's Rose Fields: Wie sie sich dem Klimawandel stellen

Lancôme's Rose Fields, versteckt im Süden Frankreichs, sind ein blühender, honiggesüßter Rückblick auf die Vergangenheit der Parfümerie und eine Brücke in eine süßere Zukunft für die Region Grasse. Die Executive Beauty Director Jenny Bailly erinnert sich an ihre Erfahrung, als sie zum ersten Mal auf dem Bauernhof stand und uns Schritt für Schritt durch den gesamten Prozess der Parfümherstellung führte - von der Knospe bis zur Flasche.

Eine Gruppe Rosen am Weinstock mit dem blauen Himmel dahinter

Der Prozess der Parfümherstellung

Der Prozess der Parfümherstellung beginnt mit der Auswahl der richtigen Blumen. Lancôme's Rose Fields sind voll von verschiedenen Arten von Rosen, die alle für die Herstellung von Parfüm verwendet werden. Die Blumen werden dann geerntet und in ein spezielles Destillationsgerät gegeben, in dem sie in eine ätherische Ölmischung umgewandelt werden. Diese Mischung wird dann mit anderen ätherischen Ölen und Alkohol gemischt, um das Parfüm zu kreieren.

Eine Frau und ein Mann pflücken die Rosen der Weinreben im Blumenfeld

Wie sich die Rose Fields dem Klimawandel stellen

Die Rose Fields sind ein wichtiger Bestandteil der Parfümherstellung und müssen daher vor den Auswirkungen des Klimawandels geschützt werden. Um dies zu erreichen, hat Lancôme einige Maßnahmen ergriffen, um die Rose Fields zu schützen. Zum Beispiel werden die Blumen nur in kleinen Mengen geerntet, um die Bestände zu erhalten. Außerdem werden die Blumen nur zu bestimmten Zeiten des Jahres geerntet, um sicherzustellen, dass sie nicht zu viel Sonne und Wärme ausgesetzt sind. Darüber hinaus werden die Blumen mit speziellen Düngemitteln und Pestiziden behandelt, um sicherzustellen, dass sie nicht von Schädlingen befallen werden.

Lancôme's Rose Fields: Wie sie sich dem Klimawandel stellen ist ein wichtiges Thema für die Marke. Sie haben ein Programm entwickelt, um die Anpassung an den Klimawandel zu unterstützen und die Biodiversität zu schützen. Dazu gehören die Einführung von nachhaltigeren Anbaumethoden, die Unterstützung von lokalen Gemeinschaften und die Förderung von Forschung und Entwicklung. Dieses Programm ist ein wichtiger Schritt, um die Auswirkungen des Klimawandels auf die Umwelt zu verringern.Horoskop Fische morgen Karriere,Marc Jacobs Highliner.



Eine Steinplatte mit einem Rosenschild an einer Felswand

Der Einfluss des Klimawandels auf die Parfümherstellung

Der Klimawandel hat auch Auswirkungen auf die Parfümherstellung. Da die Blumen nur zu bestimmten Zeiten des Jahres geerntet werden, kann es vorkommen, dass sie nicht in der richtigen Menge und Qualität zur Verfügung stehen. Dies kann dazu führen, dass die Parfümherstellung verzögert wird oder dass die Qualität des Parfüms beeinträchtigt wird. Um dies zu verhindern, hat Lancôme einige Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Blumen in ausreichender Menge und Qualität zur Verfügung stehen.

Ein Mann mit Hut sitzt auf dem Blumenfeld

Fazit

Lancôme's Rose Fields sind ein Symbol für die Vergangenheit der Parfümerie und eine Brücke in eine süßere Zukunft für die Region Grasse. Der Prozess der Parfümherstellung beginnt mit der Auswahl der richtigen Blumen und endet mit der Kreation des Parfüms. Um die Rose Fields vor den Auswirkungen des Klimawandels zu schützen, hat Lancôme einige Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Blumen in ausreichender Menge und Qualität zur Verfügung stehen. Der Klimawandel hat auch Auswirkungen auf die Parfümherstellung, aber Lancôme hat Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Parfümherstellung reibungslos verläuft.

Weiterführende Links

FAQ

  • Was ist Lancôme's Rose Fields?
    Lancôme's Rose Fields ist ein blühender, honiggesüßter Rückblick auf die Vergangenheit der Parfümerie und eine Brücke in eine süßere Zukunft für die Region Grasse.
  • Wie werden die Blumen für die Parfümherstellung verwendet?
    Die Blumen werden geerntet und in ein spezielles Destillationsgerät gegeben, in dem sie in eine ätherische Ölmischung umgewandelt werden. Diese Mischung wird dann mit anderen ätherischen Ölen und Alkohol gemischt, um das Parfüm zu kreieren.
  • Was hat Lancôme unternommen, um die Rose Fields vor den Auswirkungen des Klimawandels zu schützen?
    Lancôme hat einige Maßnahmen ergriffen, um die Rose Fields zu schützen. Zum Beispiel werden die Blumen nur in kleinen Mengen geerntet, um die Bestände zu erhalten. Außerdem werden die Blumen nur zu bestimmten Zeiten des Jahres geerntet, um sicherzustellen, dass sie nicht zu viel Sonne und Wärme ausgesetzt sind. Darüber hinaus werden die Blumen mit speziellen Düngemitteln und Pestiziden behandelt, um sicherzustellen, dass sie nicht von Schädlingen befallen werden.

Quellen: