Bilden

Bardot Eyes: Der neueste Trend auf Instagram

Der neueste Trend auf Instagram ist der Bardot Eye Look. Der Look wurde von der britischen Make-up-Künstlerin Alexandra Clare erfunden und ist eine invertierte Version des Smoky Eyes. Viele Menschen auf Instagram versuchen den Look selbst auszuprobieren. Beauty-Creator Anastasia Ayanwale (aka @aa.stasia) teilt auch ihre Tipps, wie man dem Look Farbe hinzufügen kann.

Drei Beispiele für Bardot Eyes

Was sind Bardot Eyes?

Bardot Eyes sind ein invertierter Smoky Eye Look, der auf dem berühmten Look von Brigitte Bardot basiert. Der Look ist eine Kombination aus einem hellen, matten Lidschatten und einem dunklen, schimmernden Lidschatten, der am unteren Wimpernkranz aufgetragen wird. Der Look ist einzigartig, da er eine Kombination aus hellen und dunklen Farben ist, die sich perfekt ergänzen.

Der neueste Trend auf Instagram ist der Bardot Eyes Look. Dieser Look ist eine Kombination aus einem dramatischen Augen-Make-up und einem weichen, natürlichen Look. Der Look wird durch eine Kombination aus Lidschatten, Eyeliner und Mascara erreicht. Es ist ein Look, der eine einzigartige Kombination aus Weichheit und Dramatik bietet. Es ist ein Look, der sowohl für den Tag als auch für den Abend geeignet ist. Wenn Sie den Bardot Eyes Look ausprobieren möchten, können Sie sich auch an anderen Trends orientieren, wie z.B.Nail Art GoldoderBrasilianischer Körperschleier.

Frau mit rosa Haaren und schwarzen, verkehrten rauchigen Augen

Wie man Bardot Eyes macht

Der Bardot Eye Look ist einfach zu machen. Beginnen Sie mit einem hellen, matten Lidschatten, der auf das gesamte Lid aufgetragen wird. Fügen Sie dann einen dunklen, schimmernden Lidschatten hinzu, der am unteren Wimpernkranz aufgetragen wird. Verblenden Sie die Farben, um einen sanften Übergang zu erzielen. Fügen Sie dann einen schwarzen Eyeliner hinzu, um den Look zu vervollständigen.



Smith Cosmetics 202 Microliner Pinsel auf weißem Hintergrund

Tipps von Anastasia Ayanwale

Anastasia Ayanwale, eine Beauty-Creatorin auf Instagram, teilt ihre Tipps, wie man dem Look Farbe hinzufügen kann. Sie empfiehlt, einen hellen, matten Lidschatten als Basis zu verwenden und dann einen dunklen, schimmernden Lidschatten hinzuzufügen, um den Look zu vervollständigen. Sie empfiehlt auch, einen hellen, schimmernden Lidschatten in der Mitte des Auges hinzuzufügen, um den Look zu betonen.

Fazit

Der Bardot Eye Look ist ein einzigartiger Look, der auf dem berühmten Look von Brigitte Bardot basiert. Der Look ist einfach zu machen und kann mit verschiedenen Farben personalisiert werden. Beauty-Creator Anastasia Ayanwale teilt ihre Tipps, wie man dem Look Farbe hinzufügen kann. Der Look ist ein großer Hit auf Instagram und viele Menschen versuchen ihn selbst auszuprobieren.

Links

FAQ

  • F: Was sind Bardot Eyes?
    A: Bardot Eyes sind ein invertierter Smoky Eye Look, der auf dem berühmten Look von Brigitte Bardot basiert.
  • Q: Wie macht man Bardot Eyes?
    A: Beginnen Sie mit einem hellen, matten Lidschatten, der auf das gesamte Lid aufgetragen wird. Fügen Sie dann einen dunklen, schimmernden Lidschatten hinzu, der am unteren Wimpernkranz aufgetragen wird. Verblenden Sie die Farben, um einen sanften Übergang zu erzielen. Fügen Sie dann einen schwarzen Eyeliner hinzu, um den Look zu vervollständigen.
  • Q: Welche Tipps hat Anastasia Ayanwale?
    A: Anastasia Ayanwale empfiehlt, einen hellen, matten Lidschatten als Basis zu verwenden und dann einen dunklen, schimmernden Lidschatten hinzuzufügen, um den Look zu vervollständigen. Sie empfiehlt auch, einen hellen, schimmernden Lidschatten in der Mitte des Auges hinzuzufügen, um den Look zu betonen.