Bilden

Ein Genie-Fenty-Beauty-Fan hat ihr Fixierpulver in die Weed-Aufbewahrung „eingelagert“.

Eine Twitter-Nutzerin und Rihanna-Fan stellte kürzlich ihre geniale Kiffer-Innovation vor, als sie ihren leeren Fenty Beauty Pro Filt'r Setting-Behälter in einen Weed-Aufbewahrungsbehälter „rihcyclete“. Der Fan postete Fotos ihrer Kreation auf Twitter und Fenty Beauty antwortete mit dem Angebot, ihr als Belohnung für ihre Kreativität ein neues Fixierpuder zu schicken.

Fenty Beauty Pro Filt

Der Fan, der unter dem Twitter-Namen @_dee_dee_dee bekannt ist, hat Fotos von ihrem leeren, mit Gras gefüllten Fenty Beauty-Behälter gepostet. Sie hat den Beitrag mit der Überschrift versehen: „Wenn Ihnen das Fenty Beauty Pro Filt'r Setting Powder ausgeht und Sie kreativ werden müssen.“ Der Beitrag ging schnell viral und viele Leute lobten sie für ihren Einfallsreichtum.

Fenty Beauty antwortete auf den Beitrag mit den Worten: „Wir lieben Ihre Kreativität!“ Schicken Sie uns Ihre Adresse per DM und wir schicken Ihnen ein neues Pro Filt'r Setting Powder für Ihre nächste Rauchsession.“ Der Fan war von der Resonanz begeistert und dankte Fenty Beauty für die Großzügigkeit.

Die Vorteile von „Rihcycling“

Das „Rihcycling“ des Fans ihres Fenty Beauty-Behälters ist ein großartiges Beispiel dafür, wie leere Kosmetikbehälter wiederverwendet werden können. Dies trägt nicht nur zur Abfallreduzierung bei, sondern ermöglicht es den Menschen auch, mit ihren Schönheitsprodukten kreativ zu werden. Es gibt viele andere Möglichkeiten, leere Kosmetikbehälter wiederzuverwenden, beispielsweise zur Aufbewahrung von Schmuck, Make-up-Pinseln oder sogar Snacks.

Ein genialer Fenty Beauty-Fan hat eine innovative Möglichkeit gefunden, ihr Fixierpuder wiederzuverwenden. Sie hat ihr Fixierpulver in einen Vorratsbehälter für Gras gefüllt. Diese kreative Idee wurde von vielen gelobt und erregte sogar die Aufmerksamkeit von Rihanna selbst. Der Fan wurde auch für ihren umweltfreundlichen Ansatz in Sachen Schönheit gelobt. Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie Beauty-Fans neue und kreative Wege finden, ihre Produkte wiederzuverwenden.

Diese kreative Idee ist nur eine von vielen, die in der Beauty-Welt aufgetaucht sind. Kürzlich sagte Kim Kardashian, dass sich Pete Davidson ihren Namen auf die Brust stechen ließ und Milk Makeup für jedes Sternzeichen Astrologie-Tattoo-Stempel auf den Markt brachte. Es ist klar, dass Beauty-Fans neue und kreative Wege finden, sich und ihre Liebe zu Beauty-Produkten auszudrücken.

Das „Rihcycling“ des Fans ihres Fenty Beauty-Behälters ist auch ein großartiges Beispiel dafür, wie Unternehmen ihre Kunden für ihre Kreativität belohnen können. Die Reaktion von Fenty Beauty auf den Fan-Beitrag zeigt, dass sie die Kreativität ihrer Kunden schätzen und bereit sind, sie dafür zu belohnen.

Die Zukunft des Fahrradfahrens

Das „Rihcycling“ des Fans ihres Fenty Beauty-Behälters ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Unternehmen ihre Kunden für ihre Kreativität belohnen können. Es zeigt auch, dass Unternehmen bereit sind, ihre Kunden für ihre innovativen Ideen zu belohnen. Je mehr Unternehmen sich der Vorteile von „Rihcycling“ bewusst werden, desto wahrscheinlicher werden mehr Unternehmen damit beginnen, ihre Kunden für ihre Kreativität zu belohnen.

Das „Rihcycling“ des Fans ihres Fenty Beauty-Behälters ist auch ein großartiges Beispiel dafür, wie Menschen leere Kosmetikbehälter wiederverwenden können. Dies trägt nicht nur zur Abfallreduzierung bei, sondern ermöglicht es den Menschen auch, mit ihren Schönheitsprodukten kreativ zu werden. Je mehr Menschen sich der Vorteile des „Rihcycling“ bewusst werden, desto wahrscheinlicher ist es, dass immer mehr Menschen damit beginnen, ihre leeren Kosmetikbehälter wiederzuverwenden.

Abschluss

Das „Rihcycling“ des Fans ihres Fenty Beauty-Behälters ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Unternehmen ihre Kunden für ihre Kreativität belohnen können. Es zeigt auch, dass Unternehmen bereit sind, ihre Kunden für ihre innovativen Ideen zu belohnen. Je mehr Unternehmen sich der Vorteile von „Rihcycling“ bewusst werden, desto wahrscheinlicher werden mehr Unternehmen damit beginnen, ihre Kunden für ihre Kreativität zu belohnen.

Das „Rihcycling“ des Fans ihres Fenty Beauty-Behälters ist auch ein großartiges Beispiel dafür, wie Menschen leere Kosmetikbehälter wiederverwenden können. Dies trägt nicht nur zur Abfallreduzierung bei, sondern ermöglicht es den Menschen auch, mit ihren Schönheitsprodukten kreativ zu werden. Je mehr Menschen sich der Vorteile des „Rihcycling“ bewusst werden, desto wahrscheinlicher ist es, dass immer mehr Menschen damit beginnen, ihre leeren Kosmetikbehälter wiederzuverwenden.

FAQ

  • F: Was ist „Rihcycling“?
    A: „Rihcycling“ ist der Prozess, bei dem leere Beauty-Behälter, wie zum Beispiel Fenty Beauty Pro Filt'r Setting-Behälter, in etwas anderes, wie zum Beispiel einen Weed-Aufbewahrungsbehälter, umfunktioniert werden.
  • F: Was sind die Vorteile von „Rihcycling“?
    A: Zu den Vorteilen von „Rihcycling“ gehört die Reduzierung von Abfall und die Möglichkeit, den Menschen bei der Gestaltung ihrer Schönheitsprodukte kreativ zu werden.
  • F: Was hat Fenty Beauty getan, um den Fan für ihre Kreativität zu belohnen?
    A: Fenty Beauty hat angeboten, dem Fan als Belohnung für ihre Kiffer-Innovation ein neues Pro Filt'r Setting Powder zu schicken.

Dieser Artikel wurde unter Bezugnahme auf die folgenden Quellen verfasst:Locken